.

Programm "SoSo" für die Berechnung des Energiebedarfs von Solar- und Elektromobilen

 

. Ausgabestand 14.9.2005 - Erstellt von R.Reichel, bsm, email: RR@solarmobil.net
Für den Inhalt anderer WEB-Seiten, die durch links aufgerufen werden, wird keine Haftung übernommen, siehe
Haftungsausschluss

Startseite ... Solar- und Elektromobile ..... Personen ..... Link-Liste .... Aktuelles

Programm "SoSo"
für die Berechnung des Energiebedarfs von Solar- und Elektromobilen 
und die Antriebsauslegung

Dank der Mithilfe des Forumteilnehmers Florian Beer konnte die Version 3.1 des Programms "SoSo" so verändert werden, dass sie jetzt auch im DOS-Fenster moderner schneller Rechner mit mehr als 1 GHz Taktfrequenz läuft. Die neue Version 3.2 steht zum download bereit. 

Der bsm stellt hier das Programm "SOSO.EXE" zur Verfügung, das seinerzeit für die Auslegung und Berechnung des Energiebedarfs von Solar- und E-Mobilen entwickelt wurde. Das Programm und die ausführliche Beschreibung steht seit kurzem kostenlos zur Benutzung zur Verfügung und kann darüber hinaus im Rahmen des "Open Source" Modells weiterentwickelt werden.

Typische Ausgabetabelle mit Ergebnissen einer Berechnung

Übersicht über die verschiedenen Berechnungstabellen

Berechnungsprogramm für Solarmobile jetzt "Open Source"

Das beliebte und bewährte Berechnungsprogramm für die Energiebedarfsberechnung von Solar- und Elektromobilen, ehemals "Solarsoft" und jetzt "SoSo" genannt, steht jetzt kostenlos im Netz zur Verfügung. Das seinerzeit in Turbo Pascal 6.0 geschriebene Programm ist auf allen IBM-kompatiblen PCs unter DOS und in der DOS-Box von Windows lauffähig und steht jetzt kostenfrei als "open source" bereit. Außerdem kann man den Programmcode zur Weiterentwicklung und Erweiterung des Programms bekommen.

Das Programm entstand seinerzeit im Rahmen einer Abitursarbeit und diente der Antriebsauslegung eines kleinen und leichten Solarmobils, eines sogenannten LEM (Leicht-Elektro-Mobil). Eingegeben werden die Fahrzeugdaten wie Gewicht, Rollwiderstandsbeiwert, Luftwiderstandsbeiwert, Luftwiderstandsfläche etc. und die gewünschten Ausgabewerte für Geschwindigkeit.

Berechnet und in tabellarischer Form ausgegeben werden die Motorleistungen und erforderlichen Drehmomente in Abhängigkeit der Geschwindigkeit und der Steigung. Außerdem lassen sich erzielbare Reichweiten berechnen. Ferner sind Berechnungen und grafische Ausgaben mit verschiedene Fahrprofilen möglich. Die Bilder zeigen die wichtigsten Ausgabewerte. Die errechneten Werte dienen der Antriebsauslegung von Fahrzeugen. Durch die nun bekannten Drehmoment- und Leistungswerte können die Motoren ausgewählt werden. Bei bestehenden Fahrzeugen lassen sich die erwarteten Fahrleistungen und Reichweiten z.B. bei verschiedenen Geschwindigkeiten und Steigungen abschätzen.

Das Programm entstand aus der Praxis heraus. Die errechnetetn Ergebnisse stimmen nach den vorliegenden Erfahrungen sehr gut mit den praktisch erzielten Fahrleistungen, Verbrauchswerten und Geschwindigkeiten überein.

Die Fahrzeugdaten lassen sich speichern und immer wieder abrufen. Für eine Reihe populärer Fahrzeuge sind die Daten bereits enthalten. Das Programm steht als EXE Datei zur Verfügung, außerdem gibt es eine Beschreibung als pdf-Datei.

Nach Verhandlungen mit dem Autor Marco Reichel ( www.manu-systems.com ) steht die Software steht jetzt als "Open Source" kostenlos zur Verfügung:

  • Als EXE Datei mit Beschreibung etc. für den kostenfreien Gebrauch. Die Dateien sind als ZIP-Dateien gepackt und müssen nach dem download entpackt werden. Die Datei soso.exe ist unter DOS oder im DOS-Fenster lauffähig.
  • Als Source-Code für die Weiterentwicklung nach dem GNU open source Modell. Das bedeutet, dass alle neuen Versionen kostenfrei auch öffentlich zur Verfügung gestellt werden müßten, eine kommerzielle Vermarktung ist damit ausgeschlossen. Diese Dateien sind auf Anfrage und bei Registrierung per e-mail erhältlich.
    Bitte senden Sie die Anforderung für die source-Dateien per e-mail an RR@solarmobil.net

Dateien zum download:

e-mail an den bsm wegen der Weitergabe des Sourcecodes für die Weiterentwicklung nach dem "GNU open source" Richtlinien (nicht-kommerziell, kostenfreie Weitergabe von weiterentwickelten Versionen).

Bitte geben Sie bei Ihrer e-mail Anfrage Name, Adresse und Telefonnummern an sowie Ihre Pläne hinsichtlich der Weiterentwicklung des ursprünglich in Turbo Pascal 6.0 geschriebenen Programm. Wir senden Ihnen dann den Sourcecode per e-mail Anhang zu.